Diagnostische Möglichkeiten

Moderne und sorgfältige Diagnostik: Damit Sie in Bewegung bleiben

Für eine erfolgreiche orthopädische Behandlung, die den gesamten Bewegungsapparat berücksichtigt, ist die umfassende und präzise Diagnostik die wichtigste Grundlage. Mithilfe moderner Technik gestalten Ihre Orthopäden am OPZ RHEIN NECKAR die notwendigen diagnostischen Untersuchungen so angenehm und schonend wie möglich.

Wann immer es geht, versuchen wir die herkömmliche Röntgenuntersuchung durch moderne, strahlungsarme oder ganz ohne Strahlung arbeitende Alternativen zu ersetzen. Dazu gehören unter anderem unser digitales Röntgengerät, die 4D-Wirbelsäulenvermessung, oder auch unser offenes MRT. Selbstverständlich nutzen wir neben aller innovativen Technik auch die grundlegenden diagnostischen Maßnahmen wie die körperliche Befunderhebung, Laboruntersuchungen und Ultraschall.

Welche Untersuchung Sie auch benötigen – in Ihrem OPZ RHEIN NECKAR beraten wir sie zu allen Optionen und gebotenen diagnostischen Maßnahmen – immer orientiert an unserem Praxiskodex für Selbstzahlerleistungen.

 

Körperliche Befunderhebung

Kernspintomographie (offenes MRT)

Ultraschall der Bewegungsorgane

Ultraschall der Säuglingshüfte

Knochendichtemessung (DXA)

EMG-Muskelfunktionsanalyse (Sinfomed®)

Muskelkraftanalyse (Myoline®)

4D-Wirbelsäulenvermessung

Beinachsvermessung (videooptisch strahlenfrei)

Dynamische Gang- und Bewegungsanalyse

Digitales Röntgen

Laboruntersuchungen

Psychosomatische Medizin

Häufige Krankheitsbilder

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.