Chirotherapie und Osteopathie

Präzise Handgriffe für Ihre Beweglichkeit

Um funktionelle Störungen am Stütz- und Bewegungsapparat zu finden und zu lösen, kennen unsere Ärzte mit der Ausbildung zur  Chirotherapie und Osteopathie spezielle Handgriffe zur manualtherapeutischen Diagnostik und Therapie.

Die Blockierung grundsätzlich intakter, aber in ihrer Beweglichkeit eingeschränkter Muskeln und Gelenke kann im Rahmen der Chirotherapie- oder Osteopathie-Behandlung gelöst werden, indem sogenannte Interaktionspunkte mit der Hand ertastet und dann so behandelt werden, dass sich die Blockierung löst und Gelenke und Muskeln ihre volle, schmerzfreie Beweglichkeit zurückerlangen.

Dabei wenden Ihre Orthopäden am OPZ RHEIN NECKAR ausschließlich schonende Methoden, sogenannte „sanfte Techniken“ an, die ohne ruckartige oder schmerzhafte Manipulation auskommen.

Um die Qualität und Effektivität unserer chirotherapeutischen und osteopathischen Behandlung sicherzustellen, machen wir uns im Vorfeld der manuellen Therapie in jedem Fall ein genaues Bild von der betroffenen Körperregion: Ultraschall oder digitales Röntgen ermöglichen die präzise Bestimmung Ihres Leidens und zeigen, ob Chirotherapie oder Osteopathie indiziert sind. Ihre Fachärzte verfügen selbstverständlich über die nötigen medizinischen Zusatzqualifikationen zur Durchführung chirotherapeutischer und osteopathischer Maßnahmen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.